Turn- und Sportverein
1891 Wiehl e.V.

 

 
 

Fitness für Jedermann

Unter fachkundiger Anleitung von 21 Übungsleitern und vielen Helfern haben wir in 38 Gruppen und Kursen Vieles anzubieten.

Von "A" wie Aerobic über "L" wie Leistungsturnen bis "Z" wie ZUMBA® ist Turnen in unserem Verein nicht nur körperliche Ertüchtigung, sondern auch Fitness, verbunden mit viel Spaß und guter Laune.

Die Kinder und Jugendlichen machen den größten Teil der Aktiven des Vereins aus. Aber auch für Senioren und Noch-nicht-Senioren gibt es zahlreiche attraktive Angebote. Sogar Nichtmitglieder können an unseren Kursen teilnehmen.

Neben den sportlichen Aktivitäten gehören auch Geselligkeit, Klönen und Unterhaltung zu unserem Vereinsleben.

 

Aktuelles

 
 

Die neuen Kurse beginnen im September

Wirbelsäulengymnastik

am Montag, den 04.09.2017 um 9.00 Uhr
am Dienstag, den 12.09.2017 um 9.00 Uhr
Leitung: Ruth Schröder

am Dienstag, den 12.09. 2017, 18.30- 19.30 Uhr
Leitung: Astrid Clawe, Tel.0178 4797575

Der Kurs Standfest und stabil findet
ab dem 05.09.2017 
immer dienstags von 10.45-11.45 Uhr statt.

Weitere Informationen und Anmeldungen bitte telefonisch
bei 
Ruth Schröder, Tel. 02262-97580


Walking/Nordic Walking - Schritte in ein gesundes Leben

Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Die neuen Walkingkurse beginnen

 

am Dienstag, den 12.09.2017
und
am Freitag, den 15.09.2017

jeweils von 9.30 - 11.00 Uhr

Leitung: Ruth Stöcker-Schwan,
Lauf-Walking-Lehrtrainerin

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz am Altenheim Bethlehem Tabea in Wiehl Wülfringhausen.
Besonders freitags sind noch Plätze frei!

Die Kurse finden bei jedem Wetter statt!

Ein Zuschuss zur Kursgebühr durch die Krankenkassen ist bei regelmäßiger Teilnahme möglich. 

Infos und Anmeldung bei: Ruth Stöcker-Schwan, Tel. 02262/92939


Bewegen statt Schonen

Ein Bewegungsprogramm, modifiziert für Ältere zum Erhalt der Mobilität, also der Verbesserung der motorischen Fähigkeiten und der Steigerung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und der Koordinationsfähigkeit – eben ein „Rundum Bewegungsprogramm“.

Geht man davon aus, dass wir unsere körperlichen und geistigen Fähigkeiten nur erhalten können, wenn wir sie nutzen bzw. üben, so können wir mit diesem zielgerichteten Bewegungsprogramm genau die Fertigkeiten trainieren, die uns dann weiterhin eine selbständige Lebensführung ermöglichen. Gestärkte Muskeln und eine gute Koordination lassen das Sturzrisiko sinken. Stürze sind oftmals der Einstieg in eine beginnende Unselbständigkeit, was dringend zu vermeiden ist.

Gemeinsames Bewegen erhöht die Lebensfreude und Lebensqualität. Spiel – und Koordinationsübungen machen glücklich und stärken so die Stimmung auch im Alltag.

Die Gruppe nennt sich die

HerbstZeitLosen

und es sind ältere Frauen etwa ab der zweiten Hälfte des 6. Lebensjahrzehnts aufwärts - des TuS Wiehl. Sie trifft sich

jeden Mittwoch um 10.00 Uhr für eineinhalb Stunden
in der Wiehler Turnhalle Ennenfeldstraße

Anmeldung und Informationen bei Ruth Stöcker-Schwan,
Übungsleiterin für diverse gesundheitsorientierte Sportprogramme u.a. Sport der Älteren, Tel . 02262 92939



>> weitere Informationen

"Auch Männer haben Rücken"

Dieser Kurs, der den Bewegungsmangel und einseitige Belastungen in Beruf und Alltag ausgleicht, richtet sich an alle Männer jeden Alters.

Mit gezielten Übungen werden insbesondere die Bauch-, Rumpf– und Rückenmuskeln gekräftigt. Aufwärm- und Mobilisationsübungen eröffnen jede Trainingsstunde. Hierbei wird gerade der Wirbelsäule besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Koordinative Fähigkeiten werden ebenso geschult. Dehnübungen zur Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit runden das Programm ab.

Diese Trainingsform lindert – wie aus eigener Erfahrung erlebt - bestehende Rückenbeschwerden und ist darüber hinaus auch als Prävention sehr wirkungsvoll.

Wann und wo findet das Training statt:
freitags von 18:30 bis 19:30
in der Turnhalle Ennenfeldstraße
Kursbeginn ist am 15. September 2017

Übungsleiter: Werner Voß, bei Rückfragen: Tel.: 02262/8059606

Bewegung, Spiel und Spaß bei Diabetes

Regelmäßige Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil der Therapie bei Diabetes, um im Idealfall auf lange Sicht den Blutzuckerspiegel auf normalem Niveau zu stabilisieren und mögliche Folgeerkrankungen der Diabetes zu vermeiden.

Übungszeit für Diabetes-Sport:
jeden
Dienstag, 17.30 - 18.30 Uhr,
in der
Turnhalle Ennenfeldstraße

>> mehr Informationen ...



weitere Fragen beantwortet gerne: 
Monika Wallbaum-Stöber,
Tel. 02262-93732

Yoga für Jung und Alt

ab Mittwoch, den 13.09.2017
von 8.30 bis 9.45 Uhr
 in der Turnhalle Ennenfeldstr

Bitte bequeme Kleidung, eine Isomatte, eine Decke und ein kleines Kissen mitbringen.

Infos und Anmeldung bei: Julia Aston, Tel. 02293-80654

 

Na, sind Sie neugierig geworden?
Dann kommen Sie oder Ihre Kinder doch einfach mal zum Schnuppern in unsere Vereinstunden und Kurse.